Seefeld und Umgebung

Sommeraktivitäten

Bio Landpension Monika

Sommeraktivitäten

Der Sommer in Leutasch steht ganz im Zeichen des Wanderns im Wettersteingebirge, der gemütlichen Spaziergänge, des Nordic Walking, des Radfahrens inmitten der Natur oder des Entspannens im Alpenbad Leutasch, wo unsere Gäste freien Eintritt genießen.

 

Wandern - Die Auswahl an Wanderungen ist groß: Das Tiroler Hochplateau verfügt über rund 650 km Wanderwege!

Wege

Die Routen sind von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und einige von ihnen sind auch mit Kindern oder sogar mit einem Kinderwagen gut zu bewältigen. Unter den vielen, die wir hervorheben:

Ganghoferweg (Link), der einem der berühmtesten Heimatdichter seiner Zeit, Ludwig Ganghofer (1855 - 1920), gewidmet ist, von jedermann begangen werden kann und etwa drei Stunden dauert.

Leutascher Geistklamm (Link) an der Grenze zwischen Bayern und Tirol, zwischen Wasserfällen und Kneippwegen. Der Weg ist direkt in den Fels gehauen und führt über Stege 40 Meter über dem Wasser. Die Dauer beträgt etwa 1,5 Stunden (Klammgeistweg) und 1 Stunde für den Koboldpfad, der Schwierigkeitsgrad ist leicht, aber der Weg ist nicht für Kinderwagen, Radfahrer und Hunde geeignet.

Gehrenspitze (2367 m) - Diese Wanderung mit atemberaubendem Panoramablick auf die Olympiaregion Seefeld ist eine der beliebtesten in der Region und nur für geübte Wanderer geeignet. Der Aufstieg dauert etwa 3 ½ Stunden, der Abstieg 2 Stunden.

Rundweg zur Aussichtsplattform Kurblhang (Link) - Dieser Weg beginnt direkt vor unserer Haustür.

Aktivitäten

Corsa/Nordic walking

Wer gerne in der Natur läuft, wird hier seinen Spaß haben! In der Lauf- und Nordic-Walking-Arena gibt es 266 Lauf- und Nordic-Walking-Strecken. > Laden Sie hier die Nordic-Walking-Karte der Region herunter

Radfahren, Mountain bike, e-bike

Auf dem Seefelder Hochplateau findet jeder ambitionierte Radfahrer, Hobbyradler oder E-Biker die richtige Strecke. Leichte, mittlere und anspruchsvollere Strecken bieten Sportlern ein wahres Eldorado.

E-Bike- und Mountainbike-Verleih gibt es gleich um die Ecke: Sport Wedl und Sport Norz.

Von den verschiedenen Routen empfehlen wir Leutasch/Weidach - Schanz - Mittenwald - Riedboden - Scharnitz - Gießenbach, 22 km, (80% Schotter, 20% Asphalt), 150 Höhenmeter und eine Dauer von ca. 2,5 Stunden.

Schwimmen und Wellness

Im Sommer können unsere Gäste bei freiem Eintritt im Alpenbad Leutasch schwimmen (es gibt auch eine große Röhrenrutsche), in den Erlebnisduschen entspannen oder sich bei einer Massage regenerieren. (Link zur Anlage).

Neben dem Schwimmbad in Leutasch bietet das Seefelder Olympia Sport- und Kongresszentrum auf über 2000 Quadratmetern Saunen, Kaltwasserbecken und Ruheräume. Auch hier können Sie sich bei einer Massage entspannen oder Infrarotkabinen erleben. Außerdem gibt es einen Spielplatz für Kinder (Link).

Schwimmer können auch in der Strandperle am Seefelder Wildsee (Link) baden, wo es einen großen Strandbereich und ein beheiztes Pool gibt. Der Möserer See liegt in einem herrlichen Naturschutzgebiet.

Golf

Für Golfbegeisterte empfehlen wir:

Golfclub Seefeld-Wildmoos: 8 Löcher, er gehört zu den „Leading Golf Courses Austria“. Dank seiner Lage in einer alpinen Hügellandschaft wird er von Experten zu den 100 besten Golfplätzen der Welt gezählt. Golfakademie: Die 9-Loch-Golfakademie bietet eine perfekte Driving Range für alle Schwierigkeitsgrade; geschulte Golfprofessionals begleiten Sie bei Ihren ersten Schritten auf den gepflegten Grüns.

Sommer-Lifte

Ein entspanntes Sommererlebnis können Sie mit den Skiliften genießen

Die Rosshütte (1760m):  Sonnenterrasse, Kinderspielplatz, Wanderwege und ein ausgezeichnetes Panoramarestaurant. Es besteht die Möglichkeit, zum Seefelder Joch oder Härmelekopf weiterzufahren.

Gschwandtkopfhütte: 3 Hütten, Liegestuhlverleih, Sonnenterrasse und Kinderspielplatz an der Berg- und Talstation, Bergjagdgebiet