Gipfelwanderungen

Die Olympiaregion Seefeld ist von stolz emporragenden Gipfeln umgeben. Wir haben einige der schönsten Gipfelstürme für Sie zusammen gestellt.

Unser Tipp - Gehrenspitze (2.367m)

Strecke: 
Leutasch/Parkplatz Stupfer – Wettersteinhütte – Wangalm – Erinnerungshütte – Scharnitzjoch – Gehrenspitze, Rückweg entweder der selbe Weg oder Puittal – Leutasch Lehner 

Höhenunterschied: 1.250 m bis zur Gehrenspitze 
Gehzeiten: Aufstieg etwa 3 ½ Stunden, Abstieg ca. 2 Stunden, Gesamtzeit ca. 5 ½ Stunden 

Schwierigkeit/Anforderungen: sehr angspruchsvoll, daher ausgezeichnete Kondition, perfekte Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Beschreibung:
Die Wanderung auf die Gehrenspitze zählt zu einer der beliebtesten im Leutaschtal und ist nur für ambitionierte Wanderer geeignet. Vom Parkplatz Stupfer nach dem Ortsteil Leutasch Klamm hinter der Mautstelle Gaistal führt uns ein gut ausgebauter Waldweg hoch bis zum Scharnitzbach. Von dort aus können wir wahlweise über einen Steig zur Wettersteinhütte oder direkt über den Fuhrweg zur Wangalm wandern. Weiter geht es durch das Scharnitztal zum Scharnitzjoch (2.048 m) und der nicht bewirtschafteten Erinnerungshütte. Der Markierung folgend gelangen wir auf die Gehrenspitze, wo wir beim Gipfelkreuz die Gelegenheit haben, uns im aufliegenden Gipfelbuch zu verewigen.

Mit geübtem Blick können wir immer wieder Gemsen oder „Murmelen“ beobachten, deren Lebensraum sich hier oben befindet. Beim Abstieg wählen wir zwischen dem selben Weg wie beim Aufstieg oder wandern vom Scharnitzjoch durch das Puittal, einer sanften Almlandschaft, zum Ortsteil Lehner. Eine wunderschöne Tour mit einem überwältigenden Panoramablick auf die Olympiaregion Seefeld.